Auswirkungen der Technologie in dieser Zeit

Letztlich hat die Technologie das menschliche Leben von der Antike bis heute positiv beeinflusst, indem sie Probleme des täglichen Lebens gelöst und die Erledigung verschiedener Aufgaben erleichtert hat. Die Technologie hat unter anderem die Landwirtschaft erleichtert, den Bau von Städten ermöglicht und das Reisen bequemer gemacht. Sie hat alle Länder der Erde miteinander verbunden, zur Globalisierung beigetragen und das Wachstum von Volkswirtschaften und die Geschäftstätigkeit von Unternehmen erleichtert. Praktisch jeder Bereich des menschlichen Lebens kann durch technologische Lösungen einfacher, effektiver und schneller gestaltet werden, was auf die eine Art zu weniger Problemen und auf die andere zu mehr Problemen führt.

Bereiche, in denen Technologie unser Leben verändert hat

Seit den Anfängen der Zivilisation hat die Technik die Art und Weise, wie die Menschen leben, wie Unternehmen arbeiten, wie Jugendliche aufwachsen und wie die Menschen in der Gesellschaft als Ganzes ihren Alltag gestalten, zum Teil radikal verändert. Dies gilt für verschiedene Aspekte des gesellschaftlichen Verhaltens wie Kommunikation, Reisen, Lernen, Geschäfte, Bequemlichkeit und Gesundheit. Die Technologie hat in der Regel sowohl positive als auch negative Auswirkungen auf die Gesellschaft gehabt, unabhängig davon, wie drastisch die Auswirkungen auf das menschliche Verhalten waren.

Lebensstil

Könnte man den modernen Lebensstil mit einem einzigen Wort charakterisieren, so müsste es „Bequemlichkeit“ sein. Ob man nun von der Couch aus online einkauft und sich die Waren am nächsten Tag nach Hause liefern lässt, ob man sich mit Freunden über eine soziale App trifft, ohne das Haus verlassen zu müssen, oder ob man einen Flug und ein Hotel in der ganzen Welt für die Reise am nächsten Tag bucht – Tablet-Computer, tragbare Computersysteme (z. B. Smartwatches) und Smartphones ermöglichen es den Menschen, mit robusten Apps über das Internet im Handumdrehen Aufgaben zu erledigen, für die man früher persönlich vor Ort sein musste. Im Wesentlichen hat die Technologie den Menschen geholfen, komplexe Aufgaben auf einfachere und schnellere Weise zu erledigen.

Gesundheit

Intelligente Armbänder und Gesundheits-Apps haben es einer zunehmend von chronischen Krankheiten geplagten Welt ermöglicht, persönliche Gesundheitsgewohnheiten mit Hilfe von Computersystemen zu überwachen, zu analysieren und zu verändern. Krankenhausinfrastrukturen umfassen heute standardmäßig Computersysteme mit fortschrittlichen Sicherheitssystemen, während fortschrittliche Apps es Ärzten ermöglichen, über Wi-Fi-fähige Nano-Pillen drahtlos Gesundheitsinformationen von Patienten abzurufen, und sogar Sci-Fi-ähnliche Geräte, wie der medizinische Tricorder, werden für schnelle medizinische Beurteilungen entwickelt. Darüber hinaus verfügen viele Krankenhäuser über Online-Gateways, die es den Patienten ermöglichen, ihre Krankenakten abzurufen oder fast sofort online mit ihrem Arzt zu kommunizieren.

Datenschutz

Die Technologie hat eine etwas getrübte Geschichte, was die Frage des Datenschutzes angeht. Die meisten Menschen sind der Ansicht, dass Kameras, aufdringliche Apps, intelligente Geräte wie Smart Homes und Alexa) und Spionagegeräte dazu beigetragen haben, die Privatsphäre vieler Menschen zunehmend zu gefährden. Das stimmt zwar zum Teil, aber die Technologie hat auch die Möglichkeiten für Endnutzer verbessert, verschlüsselte Websitzungen durchzuführen und verschlüsselte Nachrichten an andere Nutzer zu senden. Die Entwicklung der Kryptografie hat dazu beigetragen, die digitale Privatsphäre in einer digitalen Welt einigermaßen zu erhalten.

Wir müssen jedoch feststellen, dass die Kunst des Cyber-Hacking ohne die Entwicklung von Computernetzen und Computersystemen nicht möglich gewesen wäre. Diese Generation hat eine erschreckende Zunahme von Sicherheitsverletzungen, Hacks und Malware-/Ransomware-Angriffen erlebt, die die Privatsphäre von Millionen Menschen gefährdet haben.

Die Einstellung der Jugend

Die jüngeren Generationen sind in der Regel am stärksten von der Entwicklung der Technologie betroffen. Während die ältere Generation damit aufgewachsen ist, Technologie für bestimmte kritische Aufgaben wie E-Mail zu nutzen, verwenden Millennials und die Generation Z Technologie für praktisch jede Aufgabe und sind dabei oft übermäßig vielen EMF und blauem Licht ausgesetzt. Dazu gehört auch die Verwendung von Tablets in der Schule, die Nutzung von Webportalen zur Erledigung von Hausaufgaben und die Nutzung von YouTube zum Erlernen einer Sprache, was im krassen Gegensatz zu der Art und Weise steht, wie die vorherige Generation gelernt hat. Aufgrund der zunehmenden Abhängigkeit von der Technologie neigt die jüngere Generation eher dazu, sich weniger um Fragen des Datenschutzes im Zusammenhang mit der Technologie zu kümmern. Gleichzeitig ist es wahrscheinlicher, dass die jüngeren Generationen ein besseres Verständnis dafür haben, wie das Internet und technische Systeme funktionieren, was die große Lücke in den Branchen, die technisches Personal benötigen, schließen könnte.

Unternehmen

Große und kleine Unternehmen sind von der Technologie vielleicht mehr beeinflusst worden als jeder andere Sektor der modernen Gesellschaft. Praktisch jede erfolgreiche technologische Innovation hat dazu beigetragen, die Geschäftsmöglichkeiten zu erweitern, hat Geschäftsmodelle geformt und zur Produktion neuer Produkte und Dienstleistungen geführt, was auch zur Schaffung neuer Importe/Exporte auf nationaler Ebene und internationaler, globalisierter Geschäftsmöglichkeiten geführt hat. Zu den Technologien, die die Art und Weise, wie Unternehmen arbeiten, verändert haben, gehören:

– Druckmaschine

– Computer

– Personal Computer

– Faxgerät

– E-Mail

– Soziale Medien

– Server

– Vernetzung

– Interne

Die Ergebnisse waren eine stärkere Automatisierung, eine höhere Effizienz, weniger Overhead und eine Steigerung der Gewinne von KMU und größeren Unternehmen. Völlig neue Führungspositionen sind entstanden, um die Nutzung neuer Technologien zu bewältigen, darunter der CDO (Chief Data Officer), CIO (Chief Information Officer), Chief Digital Officer (CDO) und Chief Marketing Officer (CMO), um nur einige zu nennen.

Die Nutzung des Internets für das Inbound-Marketing, soziale Medien für die Ansprache von potenziellen Kunden und Leads sowie der elektronische Handel sind allesamt das Ergebnis des World Wide Web, das auch neue Arbeitsformen wie Fernarbeit, Telemarketing und die Entwicklung des digitalen Nomaden hervorgebracht hat.

Menschliches Verhalten

Das menschliche Verhalten ist ebenso komplex wie rätselhaft, aber wenn Soziologen und Anthropologen das menschliche Verhalten im gesellschaftlichen Kontext untersuchen, wird deutlich, dass die Technologie dazu beigetragen hat, das menschliche Verhalten zu formen und weiterzuentwickeln, da die menschliche Spezies im Alltag immer stärker von der Technologie abhängig ist.

Die Bequemlichkeit, die Benutzerfreundlichkeit und die Annehmlichkeiten, die die Technologie bietet, führen zu einer stetigen Verbreitung von Smartphones, sozialen Medien und internetfähigen Geräten, während Wi-Fi-Hotspots in praktisch jeder Einrichtung des Gastgewerbes ein Muss sind.

Die Menschen suchen zunehmend nach Apps, die ihnen bei praktisch allen möglichen Aufgaben helfen – vom Erlernen einer Sprache über die Suche nach einer Mietwohnung bis hin zur Suche nach einem Date. Es gibt viele positive Aspekte der Technologie, aber ein negativer ist, dass das menschliche Verhalten so abhängig von der Technologie geworden ist, dass die Menschen das Potenzial haben, faul zu werden und nicht mehr in der Lage sind, ohne die Technologie, an die sich so viele gewöhnt haben, zu überleben oder zu funktionieren. Auch wenn man darüber streiten kann, sind einige der Meinung, dass Bequemlichkeit in der Regel ihren Preis hat.